RP: Grüne mit großem Themenpaket für neuen Ausschuss
Geschrieben von Tom am February 10 2019 21:45:36

RP 04.01.2018: Grüne mit großem Themenpaket für neuen Ausschuss

[...]
Kiesindustrie Gorris fordert die Verwaltung auf, den Landesvorsitzenden des Naturschutzbundes Nordrhein-Westfalen, Josef Tumbrink, zum EU-Vogelschutzgebiet „Unterer Niederrhein“ einzuladen. Er solle eine naturschutzfachliche Bewertung vor dem Hintergrund der Auskiesungsanträge in Bislich-Vahnum und -Histenbruch abgeben. Aus Sicht der Grünen berücksichtigen die bisherigen Pläne nicht alle Regelungen der EU-Vogelschutzrichtlinien.
[...]
Rhein Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen beantragt ferner, Dirk Janzen, den RVR-Teamleiter Ökosystemmanagement/Ökostationen, in den Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Nachhaltigkeit einzuladen. „Wir bitten um eine Darstellung der Bedeutung der Anbindung des Xantener Altrheins an den Rheinstrom auf der Bislicher Insel aus Sicht des Naturschutzes“, heißt es im Antrag. Bisher sei das Thema Anbindung des Altrheins an den Rhein vorwiegend aus der Perspektive der Einschränkungen für den Tourismus und die Landwirtschaft diskutiert worden. „Aus unserer Sicht wurden die Belange des Naturschutzes bisher nicht angemessen gewürdigt“, schreibt Gorris.
[...]


Erweiterte News

RP 04.01.2018: Grüne mit großem Themenpaket für neuen Ausschuss

[...]
Kiesindustrie Gorris fordert die Verwaltung auf, den Landesvorsitzenden des Naturschutzbundes Nordrhein-Westfalen, Josef Tumbrink, zum EU-Vogelschutzgebiet „Unterer Niederrhein“ einzuladen. Er solle eine naturschutzfachliche Bewertung vor dem Hintergrund der Auskiesungsanträge in Bislich-Vahnum und -Histenbruch abgeben. Aus Sicht der Grünen berücksichtigen die bisherigen Pläne nicht alle Regelungen der EU-Vogelschutzrichtlinien.
[...]
Rhein Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen beantragt ferner, Dirk Janzen, den RVR-Teamleiter Ökosystemmanagement/Ökostationen, in den Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Nachhaltigkeit einzuladen. „Wir bitten um eine Darstellung der Bedeutung der Anbindung des Xantener Altrheins an den Rheinstrom auf der Bislicher Insel aus Sicht des Naturschutzes“, heißt es im Antrag. Bisher sei das Thema Anbindung des Altrheins an den Rhein vorwiegend aus der Perspektive der Einschränkungen für den Tourismus und die Landwirtschaft diskutiert worden. „Aus unserer Sicht wurden die Belange des Naturschutzes bisher nicht angemessen gewürdigt“, schreibt Gorris.
[...]